Archiv

September 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 6 
 7 
10
11
13
14
15
17
18
20
21
22
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Aargauer Zeitung: "Margraf...
Bis vor einigen Monaten war unklar, ob Jürgen Margraf...
sesaminput - 21. Nov, 10:21
Geht Margraf doch nicht...
Jürgen Margraf habe sich noch nicht endgültig festgelegt,...
sesaminput - 21. Nov, 10:18
interessante Info zur...
Renato L. Galeazzi hat das Staatsexamen 1968 in Bern...
so nicht - 16. Okt, 18:25
NZZ-Leserbrief 13.8.09,...
Das Papier der Arbeitsgruppe «Lesson learned» (leider...
sesaminput - 16. Okt, 13:32
"Sesam" heisst auf Englisch...
Was in der Schweiz mit 3'000 Kindern scheiterte, soll...
sesaminput - 9. Jul, 08:26

Hinweis

-+-+-+-+-+-+-+-

Montag, 12. September 2005

Einsendeschluss

Morgen Dienstag ist Einsendeschluss für Bewerbungen um "HilfsassistentInnen"-Stellen bei Sesam. Aus der Ausschreibung im Netz:

Das Projekt
SESAM heisst der neue Nationale Forschungsschwerpunkt (NFS) zu seelischer Gesundheit. Kernstück von SESAM bildet die interdisziplinäre Beobachtung von 3000 individuellen Entwicklungsverläufen, beginnend in der zwölften Schwangerschaftswoche bis in das junge Erwachsenenalter, unter Einbezug der Eltern und Grosseltern. Damit wird erstmals der gesamte Verlauf jener "Risikoperiode" wissenschaftlich erfasst, in der die wichtigsten psychischen Störungen entstehen und in der die Grundlagen der Entwicklung von seelischer Gesundheit gelegt werden.
Weitere Informationen zum SESAM Projekt entnehmen Sie bitte unserer Homepage:
http://www.psycho.unibas.ch/sesam

Die Aufgaben
Sie übernehmen verschiedene organisatorische und wissenschaftliche Aufgaben im Rahmen von SESAM.
(...)
Besonders suchen wir Personen mit folgenden Fähigkeiten/Eigenschaften:
- Muttersprache Englisch,
- Muttersprache Französisch,
- Muttersprache Spanisch,
- Ausbildung als Krankenschwester/ -pfleger oder ähnliche Heilberufe.(...)

Sesam Watch auf 20 Jahre anlegen...?

Wenn Sesam 20 Jahre dauern soll, dann müsste eigentlich so etwas wie "Sesam Watch" auf mindestens ebenso lange angelegt sein. Wie wäre das zu leisten personell, organisatorisch, logistisch, IT-technisch? Der Aspekt soll nicht einschüchtern, aber wär wohl gut, ihn mitzudenken
logo

Sesam Watch

Beobachtungen und Notizen zum Schweizer NCCR "Sesam", der 3'000 Kinder und ihr Umfeld vom ersten Ultraschallbild an 20 Jahre lang beobachten wollte (vorzeitiger Abbruch: 13.3.08). Autonom, skeptisch, ehrenamtlich. Kontakt: sesamwatch@gmail.com

Grundsätze



FAIR USE bei Zitaten.

Suche

 



Powered by FeedBlitz

Status

Online seit 6763 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 10. Sep, 15:53

Credits

powered by Antville powered by Helma

sorua enabled
Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB

Watchlinks


Aussenreaktionen
Diskussion
Ethik
Finanzen
Geistesverwandte
Grundlagen
Leserbriefe
Margraf
Medienbeobachtung
Medienreaktionen
Politikreaktionen
Sesamkontakt
Sesamprojekte
Sesamreaktionen
Sesamzitat
Veranstaltung
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren